• Foyer5
  • # 17 | September/Oktober 2020
  • Landestheater Linz
Vorwort. [Corona, Covid-19, Pandemie] - von: Thomas Königstorfer, S. 2-3
Sicher ist sicher. Informationen und Maßnahmen für Ihren sicheren Vorstellungsbesuch. [Corona, Covid-19, Pandemie] S. 4-6
Freiheit bedeutet auch moralische Verantwortung. [Interview, Freiheit, Corona, Covid-19, Pandemie] Hermann Schneider - von: Silvana Steinbacher, S. 8-13
Leonores Freiheit. Was hält eine Liebe aus? [Gender, Gleichberechtigung] Twice Through the Heart (Turnage) , Fidelio (Beethoven) - von: Anna Maria Jurisch, S. 14-19
Bilder einer Ausstellung. [Tanz, Mei Hong Lin, Modest Mussorgski] - von: Thorsten Teubl, S. 28-29
Piaf. Das "diktatorische Kind". [Musical, Piaf, Pam Gems] - von: Arne Beeker, S. 32-35
Der Popstar von Bad Ischl. Zum 150. Geburtstag von Franz Lehár. Das Land des Lächelns (Lehár) - von: Katharina John, S. 36-41
Coming Out auf der Operettenbühne. Franz Schubert und Franz von Schober, die sich als Paar "Schobert" nannten, verband wohl mehr als nur Freundschaft. [Homosexualität] Das Dreimäderlhaus (Berté) - von: Christoph Blitt, S. 42-45